Skip to main content

Getreidekasten, Oberzeiring (Steiermark)

Nummer: 41 Errichtet: 1724 Übertragungsjahr: 1966

Der zweigeschossige Speicher ist aus breiten Bohlen in teilweise überkämmtem und verzinktem Blockbau gezimmert und aufgrund seiner aus Bohlen gewölbten Decke bemerkenswert. Das abgeschopfte Dach ist mit Scharschindeln gedeckt. Im „Kasten“ stehen große Getreide- und Mehltruhen sowie Vorrichtungen und Gefäße für die Aufbewahrung von Lebensmittelvorräten. Das Kreuz soll Bau und Inhalt schützen.