Skip to main content

Köhlerhütte, St.Jakob im Walde (Steiermark)

Nummer: 9
Errichtet: 1843
Übertragungsjahr: 1971

Die in überkämmtem Blockbau gezimmerte Hütte bot dem Köhler während seiner Arbeit im Wald, namentlich wenn der Kohlenmeiler brannte, Unterkunft. Eine bescheidene Schlafpritsche sowie ein offenes Herdfeuer für die Zubereitung des Essens und als Wärmequelle zählten zur Einrichtung der Hütte. Die Köhlerhütte ist die Weiterentwicklung des Rindentuck, der von den Holzknechten immer nur für kurze Zeit bewohnt wurde. Beispiele dafür sind gegenüber der Köhlerhütte bzw. am Panaromaweg zu sehen.