Skip to main content

Historische Bauernschmiede, Feistritz bei Birkfeld (Steiermark)

Nummer: 17
Errichtet: 1703
Übertragungsjahr: 1966

Im Arbeitsraum aus dem Jahre 1703 sind Esse, Amboss, Zangen, Hämmer und andere Werkzeuge für die Arbeit des bäuerlichen Schmiedes untergebracht.
Dort wurden einfache Werkzeuge und Beschläge gefertigt.  Der lang gestreckte Baukörper, der nur im Bereich der Esse gemauert ist, bot dem Schmied auch eine wohnliche Unterkunft mit kleiner „schwarzen Küche“ und einem in Blockbau gezimmerten Wohnraum, der als Stube und Schlafkammer diente. Das steile Scherenjochdach ist mit Scharschindeln gedeckt.